Gesundheit geht uns alle an

In der heutigen Zeit gewinnt die Gesundheit der Mitarbeiter stetig an Bedeutung.

Schon jetzt etwas tun, um Krankheiten von Morgen entgegenzuwirken oder gar zu vermeiden, das ist unser Ziel.

Gesundheitstage

Seit vielen Jahren gehört die Organisation und Durchführung von Gesundheitstagen zu unseren Kernkompetenzen. Angepasst an unterschiedliche Gruppengrößen (10, 50, 100 oder auch 200 Mitarbeiter), Ihre Fragen, Erwartungen und räumliche wie inhaltliche Möglichkeiten.

Für uns steht die aktive Einbeziehung der Mitarbeiter hierbei im Fokus der Planung. Physiotherapeutische Bewegungsanteile sind ebenso bedeutsam wie informative Inputs in Form von Vorträgen und Workshops sowie Austausch und Spaß.

Unsere Arbeitsweise prägt ein ganzheitlicher Ansatz der Themenbetrachtung. Wir verstehen uns als Fachleute im Bereich der »sozialen Gesundheit«. Gesundheitstage können ganz unter dem Motto der Fachgebiete Wirtschaftspsychologie und/oder Medizin durchgeführt werden. Die Bewegungsanteile können durch praktische Übungen in die Veranstaltung integriert werden.

Themenschwerpunkte

  • Intra- und interindividuelles Stresserleben und dessen Bewältigung
  • Das individuelle Erleben von Krankheit und Gesundheit
  • Zusammenleben verstehen lernen: Neurobiologische Grundlagen des Zusammenlebens und Akzeptanz der Unterschiedlichkeit
  • Das Salutogenesekonzept: Machbarkeit, Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit von Arbeit
  • Integration von Krankheit und Einschränkung in Teams
  • Individuelle Themen auf Anfrage

Menschen an dem Punkt abzuholen, an dem Sie stehen, ist uns ein großes Anliegen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir stellen ein individuelles Programm für Ihren Gesundheitstag zusammen. Alle Ihre Fragen und Wünsche sowie die der Mitarbeiter werden integriert und berücksichtigt.

Das Angebot versteht sich als Pauschalangebot je nach Teilnehmerzahl und Zahl der beteiligten Trainer. Auch für dieses Programmformat beraten wir Sie gerne hinsichtlich Förderungsmöglichkeiten und steuerlicher Sonderabschreibung.